Entspannt in den Urlaub

Wahrscheinlich wurden aufgrund der Coronasituation so einige Urlaubspläne durcheinander gebracht. Aber das soll uns nicht daran hindern, trotzdem ein paar schöne Sommertage geniessen zu können. Und dann bitte in entspannter Stimmung. Ja ich weiss, der ganze Planungskram vor dem wohlverdienten Urlaub ist ganz schön anstrengend und raubt den einen oder anderen Nerv. Aber das muss
entspannungkrisenzeiten

Entspannung in Krisenzeiten

Die Bevölkerung erlebt derzeit eine Situation, wie wir sie noch nie hatten und hoffentlich auch nie mehr haben werden. Die Welt dreht sich weiter und doch entsteht das Gefühl, sie steht aufgrund des Lockdows still. Irgendwie beängstigend und herausfordernd. Aber auch eine Chance. Eine Chance, wieder einmal seinen eigenen Bedürfnissen und seinem Ich zuzuhören. Wie
stress

Risikofaktor Stress

«Hab jetzt keine Zeit, bin im Stress.»»Was für ein Stress, diese ständigen Termine.»»Stress mich nicht!»Aussagen, die wir tagtäglich hören oder selbst aussprechen. Aber was genau stresst uns überhaupt? Sind es tatsächlich die Situationen oder ist es unsere Reaktion darauf? Was ist Stress überhaupt?Gert Kaluza definiert es in seinem Buch «Stressbewältigung» sehr treffend:«Der Begriff der Stressreaktion

A blog is born!

Ach, was hatte ich doch für einen Stress, diesen Entspannungs-Blog entstehen zu lassen. Meine stahligen Nerven wurden zerkratzt, die kurzen Nächte zieren nun mein Gesicht mit tiefen Augenringen und der Coiffeurtermin für das Überfärben meiner neu gewachsenen grauen Haare ist ebenfalls schon vereinbart. Aber weisst du was? Ich hab mir zwischendurch ein Time Out genommen und
BACK TO TOP